Rezept für Tomaten Tarte

Kostenloses Rezept Tarte mit Tomaten

Zutaten für 6 Stücke:

2 EL flüssige Butter
1 großes, rundes Blatt Yuffkateig
oder 3 Platten Blätterteig (tiefgekühlt)
60 g Parmesan
2 Eier
1 Beutel Fixprodukt für Brokoli-Gratin
400 g Sahnequark
200 g Tomaten

Zubereitung:
Eine runde ca. 26 cm große Tarteform mit Butter auspinseln. Yuffkateig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausbreiten und mit Butter bestreichen. Teigblatt in vier Teile schneiden oder Blätterteig auftauen lassen, die einzelnen Blätter überlappend in die Form legen. Die Blattspitzen sollten über die Form hinausgucken.

Parmesankäse fein reiben. Eier trennen. Eigelbe, Sahnequark, Fixprodukt und 40 Gramm Parmesan verrühren. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Quarkmasse in die vorbereitete Form füllen und glatt streichen.

Tomaten waschen und ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden. Auf der Oberfläche der Tarte verteilen. Mit dem übrigen Parmesan bestreuen. Backofen vorheizen. Bei 200 Grad (Umluft: 175 Grad) ca 30 Minuten backen. Abkühlen lassen, in Stücke schneiden. Ein frischer Salat und ein Stangenbrot rundet das Ganze ab.
gratis-rezept-kaesegebaeck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.